Spatenstich für neues GLS Depot in Essen - Pressearbeit

Pressearbeit zum Spatenstich

Von der Einladung bis zur Website-News

Ob ansässige Gemeinde, Presse oder Kunden – ein neuer Standort ist für viele Stakeholder interessant und ein Spatenstich die ideale Gelegenheit, zu informieren und lokale Pressekontakte zu etablieren. STROOMER übernahm für GLS Germany die Media Relations rund um das Event.

Ziel

Groß, leistungsstark und grün: In Essen baut GLS einen der größten Standorte in Deutschland. Besonderen Wert legt das Unternehmen auf Nachhaltigkeit – beim Bau, bei der Schaffung von Großbiotopen für die auf dem Gelände lebende Molche und Kröten, im späteren Betrieb. Für den Spatenstich galt: Relevante Stakeholder informieren und interessieren. Positive Resonanz erzeugen. Die nachhaltigen Aspekte transportieren.

Aufgabe

Am Anfang steht die Einladung – mit allem was dazugehört. Text entwerfen, relevante Adressaten auswählen, verschicken und nachfassen. Dann kommt die Veranstaltung: Mit aufbereiteten Daten und Fakten. Materialien zur Veranschaulichung. Handouts – auch zu Molchen und Kröten. Last not least: Der bundesweite Versand der Pressemitteilung, die News auf der Website und eine Meldung in der InSight Online.

Ergebnis

Rund 20 Zielmedien haben das Thema aufgegriffen und berichtet. Über 200.000 Leser konnten wir erreichen. Die Botschaften Qualität und Nachhaltigkeit als Kernwert der GLS ließen sich erfolgreich transportieren.